Die wichtigsten Fragen


Viele Fragen stellen sich vor dem Brautkleidkauf.
Wer darf mit? Was ziehe ich drunter an? Komme ich geschminkt oder nicht?
Wann gehe ich auf die Suche? etc.

Wir beantworten Ihnen die wichtigsten davon.


Brauche ich einen Termin?


Ja, denn wir möchten Sie so gut es geht beraten und Ihnen unsere ganze Aufmerksamkeit schenken. Perfekt vorbereitet können Sie sich und wir uns dann soviel Zeit nehmen, wie es braucht Ihr Traumkleid zu finden. Rufen Sie doch einfach an und vereinbaren einen Termin mit uns.

08363/9258740



Wann fange ich an?


Wenn wir Ihr Traumkleid erst noch bestellen müssen, dann je früher, desto besser. Die Lieferzeiten für die Hochzeitskleider betragen zwischen 3 und 6 Monaten. Selbstverständlich können Sie aber auch kurzfristig bei uns vorbeischauen.Wir führen eine große Auswahl an verschiedenen Fest- und Hochzeitskleidern.

Zahle ich für die Beratung?


Fachkundige Beratung und Betreuung bekommen Sie bei uns inklusive, egal wieviel Kleider Sie probieren und wie lange es dauert. Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen.

Was kostet ein Kleid?


Unsere Fest- und Brautkleider gibt es für jeden Geldbeutel. Von schick bis exclusiv. Sie entscheiden selbst, in welchem Kleid Ihr schönster Tag gefeiert wird. Reduzierte Kleider führen wir noch nicht in unserem Sortiment. Die Beratung ist selbstverständlich kostenlos. Änderungsschneidereien werden - je nach Aufwand - berechnet.

Wer darf mit?


Zu viele Köche verderben den Brei. Das gilt auch bei der Kleidersuche. Denn auch unsere Verkaufsräume sind beschränkt und Sie fühlen sich unter Umständen beengt bei der Anprobe. Beschränken Sie sich auf ca. drei Begleitpersonen. Diese werden in der Regel aus Ihrer Mutter, Ihrer besten Freundin und Ihrer Trauzeugin bestehen. Wen Sie mitbringen möchten, überlassen wir selbstverständlich Ihnen.

Was ziehe ich an?


Wir empfehlen Ihnen hautfarbene oder weiße Unterwäsche bzw. trägerlose BHs zur Anprobe zu tragen. Bringen Sie auch gerne schon Ihre Brautschuhe mit, falls vorhanden. Sollten Sie noch nicht entsprechend ausgerüstet sein, führen wir Dessous (auch in Übergrößen) und die passenden Schuhe in unserem Geschäft. Wir beraten Sie gerne!

Schwanger, was nun?


Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns für Sie und haben die passenden Umstandsmoden-Brautkleider und Schwangeren-Dirndl für Sie. Und noch ein Vorteil, Sie brauchen erst ca. 6 Wochen vor der Hochzeit zur endgültigen Anprobe kommen, denn wir wollen, dass Ihr Kleid perfekt passt.

Lippenstift und Co zur Anprobe?


... lassen Sie am Besten zur Anprobe, zur Änderung und bei der Abholung zu Hause. So bleibt Ihre Hochzeitsgardarobe zum Traumtag garantiert sauber.

Wie bezahle ich?


Alle Teile, wie Brautkleid, Schuhe, Schleier, die wir für Sie bestellen, zahlen Sie mit 50% an. Der Restbetrag ist dann bei Abholung zu begleichen. Unterwäsche, Accessoires und Schuhe, die Sie sofort mitnehmen, sind in voller Höhe zu zahlen.

Rabatte, die wir gewähren, werden anteilig bei An- und Restzahlung beachtet. Sie zahlen bar, mit EC-Karte und allen gängigen Kreditkarten.